Dr. Baddaky Omega-3

 

Dr. Baddaky Omega 3 ist ein von Tierärzten entwickeltes Naturprodukt, welches bei Tieren Haut, Fell, Krallen, Hufe, Gelenke, Magen-Darmkanal, Nieren und Immunabwehr stärkt. Es handelt sich um ein südamerikanischen Fischöl bester Qualität mit hohem Gehalt an Omega-3 Fettsäuren.

Fischöl ist die wichtigste Quelle der lebensnotwendigen Omega-3 Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA). Diese beiden Fettsäuren haben wissenschaftlich dokumentierte Effekte.

 

Gute Gründe für Dr. Baddaky Omega-3

  • Höchste Qualitätsansprüche
  • Südamerikanisches Fischöl (Sardellen, Makrelen, Sardinen)
  • Nachhaltiger Fischfang
  • Hoher Gehalt an natürlichen Omega3 Fettsäuren (EPA/DHA)
  • Vakuumdestilliert in Norwegen
  • Vorsichtig erwärmt, daher ohne Fischprotein
  • Natürliches Vitamin-E als Antioxidans
  • Dunkle, luftdichte Flaschen oder Gelatinekapseln schützen vor oxidierendem UV Licht
  • Gute Herstellungspraxis (GMP), Produktionsbetrieb mit ISO Zertifikat

Wissenschaftlich dokumentierte Effekte von Fischöl als Futterzusatzmittel für Hund und Katze:
Hilft bei Schuppenbildung, mattem Fell und übermässigem Haaren.
Reduziert Juckreiz bei Hauterkrankungen.
Regt die Nierenfunktion an.
Wirkt positiv auf das Herz-Kreislaufsystem.

Dosierung von Dr. Baddaky Omega-3

Die Dosierung entspricht unserer Empfehlung von etwa 100mg Omega-3 Fettsäuren pro kg Körpergewicht und Tag. Die Empfehlung beruht auf wissenschaftlichen Studien.

2,5 ml=1 Teelöffel

5 ml=1 Esslöffel

Dosierung für Hund, Katze und Frettchen:

 

3 kg: 1 ml

5 kg: 2 ml oder 1 Kapsel

10 kg: 3 ml oder 2 Kapseln

15 kg: 5 ml oder 3 Kapslen

20 kg: 7 ml oder 4 Kapslen

25 kg: 8 ml oder 4 Kapslen

30 kg: 10 ml oder 5 Kapslen

35 kg: 12 ml oder 6 Kapslen

40 kg: 13 ml oder 7 Kapseln

50 kg: 17 ml oder 8 Kapslen

 

Dosierung für Pferde:

5-10 ml per 100 kg Körpergewicht.

 

 

Gebrauchsanweisung

Die täglich empfohlene Menge auf das Futter geben.

Nach dem Öffnen kühl lagern und innerhalb von drei Monaten verbrauchen.

 

Haltbarkeit:

2 Jahre in ungeöffneter Flasche (siehe "best before" Stempel)

3 Monate nach Öffnung

 

 

Produktgrössen von Dr. Baddaky Omega-3

  • 200 ml dunkle Glasflasche für kleine Hunde, Katzen und Frettchen.

  • 500 ml dunkle Glassflasche für größere Hunde

  • 1000 ml PET Flasche für Züchter und Pferde

  • Dose mit 100 Kapseln à 1000 mg konzentriertem Fischöl

 

Qualitätskriterien für Dr. Baddaky Omega-3

Fischöl kann von unterschiedlichen Fischarten und über verschiedene Produktionsprozesse gewonnen werden. Die Fischart bestimmt die Gesamtmenge an Omega-3 Fettsäuren. In Dr. Baddaky Omega-3 wird nur wilder Tiefseefisch (Sardellen, Makrelen, Sardinen) benutzt, der den höchsten Gehalt an natürlichen Omega-3 Fettsäuren enthält. Unser Lieferant hat ein ISO 9001 Zertifikat und wird regelmässig vom norwegischen Veterinärgesundheitswesen überprüft. Der Fischfang lässt sich bis zum einzelnen Fischkutter zurückverfolgen. Das südamerikanische Fischöl wird mit Gesundheitszertifikat in Norwegen angeliefert, dann vor Ort vom Veterinärgesundheitswesen geprüft und zur weiteren Veredelung freigegeben.

Omega-3 Fettsäuren sind lange, ungesättigte Fettsäuren, die bei Kontakt mit Luft leicht oxidieren. Dr. Baddaky's Fischölproduzent folgt deshalb den strengen Qualitätsanforderungen, verankert in der Europäischen Pharmakopöe, ein Nachschlagewerk mit Qualitätsanforderungen an verschiedene Arzneimittel, darunter auch Omega-3 Produkte. Zusätzlich hält man sich an die strengen EU Richtlinien über Maximalwerte von Umweltgiften. Das Fischöl durchläuft mehrere Trennungsprozesse (Raffination). Bei der Vakuumdestillation, der höchsten Form der Raffination von Fischöl, werden unerwünschte Stoffe aus dem Fischöl entfernt. Jede Produktion unterliegt einer grossen Anzahl von Analysen dieser unerwünschten Stoffe, um sicherzustellen, dass sich die Werte unterhalb der zugelassenen Maximalgrenzen befinden. Während der Raffination verhindert Stickstoffgas, dass das Öl mit Saustoff in Kontakt gerät (Vermeidung der Oxidation). Peroxidwert und Anisidinwert werden gemessen, um eventuelle beginnende sekundäre oxidative Fettveränderungen zu messen. Am Ende wird Antioxidans, in Form von natürlichem Vitamin E (Tocoferol), als einzigster Zusatzstoff zugefügt.Danach wird das Fischöl unter Stickstoffgas, wieder zum Schutz vor Oxidation, in dunkle, luftdichte Behälter abgefüllt.

Unser Produzent ist nicht nur vom Veterinärgesundheitsamt zugelassen, sondern verfügt ausserdem über eine Zulassung der Arzneimittelbehörde zur Herstellung von Rohwaren und Fertigwaren für die Arzneimittelindustrie (GMP/GDP Produktion). Dies bedeutet, das alle Prozesse strengen Qualitätsanforderungen unterliegen, da viele Produkte für den menschlichen Konsum bestimmt sind.

 

Oft gestellte Fragen (FAQ)

  • Wo bekommt man Dr. Baddaky Omega-3?

    Fragen Sie Ihren Tierarzt/Tierärztin nach Dr. Baddaky Omega-3. Besonders Kollegen, die eine Zusatzbezeichnung für Hautkrankheiten haben sollte Dr. Baddaky Omega-3 bekannt sein.

  • Warum eigentlich Fischöl als Zusatz zum Futter?

    Trockenfutter enthält zu wenig der lebensnotwendigen Omega-3 Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA), da diese aufgrund der raschen Oxidation die Haltbarkeitsdauer stark verkürzen würden. Viele Studien haben gezeigt, dass Tiertrockenfutter genügend der pflanzlichen Omega-6 Fettsäuren enthält. Diese Omega-6 Fettsäuren stammen aus Kornöl, Pflanzenöl und Tierfetten. Die meisten Tiertrockenfutter beinhalten dagegen nur etwa die Hälfte der empfohlenen Menge der lebensnotwendigen Omega-3 Fettsäuren EPA und DHA, die aus Fischfett stammen. Grund dafür ist die hohe Oxidationsgefahr und die damit verkürzte Haltbarkeitsdauer der Trockenfutterprodukte.

  • Einige Futter enthalten laut Etikett schon Omega-3 Fettsäuren. Soll noch mehr zugesetzt werden?

    Es handelt sich bei diesen Omega-3 Fettsäuren meist um die pflanzliche Fettsäure Alphalinolensäure (ALA) aus Leinsamenöl oder Rapsöl. Die pflanzliche Alphalinolensäure hat nicht die gleichen positiven Einwirkungen auf die Gesundheit wie EPA und DHA aus Fischöl. Es ist deshalb immer richtig, Fischöl zum Futter zuzusetzen.

    Empfehlung: Jedes Haustier verdient eine tägliche Dosis Dr. Baddaky Omega-3.

  • Was bewirkt Fischöl?

    Von der Omega-3 Fettsäure EPA produzieren die Körperzellen eigene, günstige Signalstoffe, die das Immunsystem direkt beeinflussen und einen entzündungs-hemmenden Effekt aufweisen. Die Omega-3 Fettsäuren aus dem Fischöl haben einen positiven Einfluss auf Haut und Fell, den Magen-Darm Kanal, die Nierenfunktion, die Netzhaut, das Herz-Kreislaufsystem und die Beweglichkeit der Gelenke.

  • Wieviel Omega-3 soll man täglich geben?

    Wissenschaftliche Studien empfehlen 70-100 mg Omega-3 Fettsäuren per kg Körpergewicht pro Tag. 1 g Öl entspricht in etwa 1ml Öl. Die empfohlene Menge EPA beträgt laut dermatolgischen Studien 40-50 mg pro kg Körpergewicht und Tag. (Dies entspricht etwa 1ml südamerikanischem Fischöl pro 4 kg Körpergewicht und Tag.)

  • Wieviel Omega-3 enthält Dr. Baddaky Omega-3?

    1ml Dr. Baddaky Omega-3 enthält mindestens 300 mg Omega-3 Fettsäuren.

    EPA: 160 mg/g oder 148 mg/ml als Triglycerid
    DHA: 100 mg/g oder 92 mg/ml als Triglycerid

    1 Kapsel Dr. Baddaky Omega- 3 enthält mindestens 600mg Omega-3 Fettsäuren.

    Anlage:

    Diverse wissenschaftliche Studien
    Wichtige Analysewerte der letzten Produktionen

  • Wer kann wo Dr. Baddaky Omega-3 bestellen?

    Dr. Baddaky Omega-3 kan nur von Veterinären bestellt und verkauft werden. Bis wir einen Grosshändler in Deutschland gefunden haben wenden Sie sich bitte an:

Kontaktadresse:

Dr. Baddaky, Ørbækvej 3-7; 5953 Svendborg; Dänemark
Tel: +45 62 21 70 86
Fax: + 45 62 20 81 33
Email: post@drbaddaky.dk

 

AnhangGröße
130508 Stability data after re-opening of bottles.pdf109.39 KB
130322 Dr. Baddaky Stability data.pdf405.37 KB
Immune response horse, Hall 2004.pdf320.56 KB
Plasma fatty acids and leukotriene B in horse, Hall 2004.pdf306.82 KB
Portier 2009 (trening).doc26.5 KB
Treatment study SO.pdf574.17 KB
LOGAS_et_al-1994-Veterinary_Dermatology.pdf651.87 KB
Taugb%F8l_et_al-2004-Veterinary_Dermatology.pdf66.23 KB
NAVD 2025.pdf37.39 KB
Fiskeolie nye billeder
0.7036446931306273